Zahnarzt

Zahnarzt

November 27, 2018 0 Von Oli Stadler

Heute war Zahnarzt-Tag đŸ˜±Â  Der Kollege Dr. Peter Stelzer kam vom Starnberger See an unseren Stall und hatte jede Menge zu tun, 13 Pferde galt es zu untersuchen, bzw. zu versorgen. PĂŒppi, Timmy und natĂŒrlich Makay waren ebenfalls dabei. Der Termin fand jetzt wegen den damit verbundenen Sedierungen erst spĂ€ter statt, da dieser Herbst wirklich sehr warm (sogar heiß) war.

Peter Stelzer kannte ich vorher noch nicht, aber gut, als ehemaliger Internist hat man nicht allzu viel mit ZĂ€hnen bzw. ZahntierĂ€rzten zu tun 😉 Aber wir hatten sofort jede Menge GesprĂ€chsthemen, haben uns ĂŒber aktuelle Ereignisse, Kollegen und ehemalige Professoren (und damit verbundenen Erlebnissen đŸ€Ł) an der FakultĂ€t ausgetauscht. Es war auf jeden Fall sehr nett, die Welt der Tiermedizin ist recht ĂŒberschaubar, und irgendwie kennt doch jeder jeden, auch wenn es ĂŒber ein oder zwei Ecken ist â˜ș

Ich hatte mich im Vorfeld gefragt, wie sich Makay “auffĂŒhren” wird….. Aber es lief alles bestens, die Sedierung saß auf den Punkt, keine Probleme – Perfekt! Es gab bei Makay einiges zu feilen und zu raspeln, aber keine Besonderheiten, jetzt schaut es wieder prima aus. Auch bei PĂŒppi gab es keine besonderen Befunde, einzig bei Timmy gab es zwei WolfszĂ€hne, da haben wir uns dazu entschlossen, sie ziehen zu lassen. Jetzt darf er zwar die nĂ€chsten sieben Tage nur gebisslos geritten werden, aber das ist ja nicht schlimm.

In einem Jahr gibts dann die nÀchste regulÀre Kontrolluntersuchung.